Zu Produktinformationen springen
1 von 1

METALLDISZIPLIN, 7 KETTEN, ANFANG 20. JH

METALLDISZIPLIN, 7 KETTEN, ANFANG 20. JH

Normaler Preis €0,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €0,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
ref: #RK00-195

Selten Disziplin Der Büßer aus Metall hat 7 Ketten, die mit Metallknoten enden

Flecken und Gebrauchsspuren. Ein Knoten fehlt

EPOCHE : Erste Hälfte des 20. Jahrhunderts
ABMESSUNGEN : 53cm
GRÖSSE : 21"

Die Disziplin, ein Bußinstrument, das einer kleinen Peitsche ähnelt, wird von Anhängern einiger christlicher Konfessionen wie Anglikaner, Lutheraner und Katholiken als Teil der spirituellen Praxis eingesetzt, die als Abtötung des Fleisches bekannt ist.

Die Geißelung, eine alte Tradition, die mit extremen asketischen Praktiken verbunden ist, wird von einigen religiösen Menschen übernommen, um spirituelle Reinigung zu erreichen und ihr eigenes Fleisch abzutöten. Diese intensive Form der körperlichen Disziplin wird als eine Art der Buße zur Sühne für Sünden angesehen. Einige Gläubige glauben, dass die Geißelung ihre Bindung zu Gott stärkt und sie dem Leiden Christi näher bringt. Dennoch sollte betont werden, dass diese Praxis nicht in allen religiösen Traditionen weit verbreitet ist und aufgrund ihres marginalen Charakters oft Kontroversen hervorruft.

Vollständige Details anzeigen