Zu Produktinformationen springen
1 von 1

PAAR GRAVUREN XVIII. ZAUBEREI

PAAR GRAVUREN XVIII. ZAUBEREI

Normaler Preis €0,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €0,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
ref: #RK00-61+62

Extrem seltenes Stichpaar aus dem 18. Jahrhundertaus dem Jahr 1755.


- Abfahrt zum Sabat /Vorbereitung auf den Hexensabbat.

Ritual in einem Innenraum bei Nacht;im linken Vordergrund eine Hexe, die mit Dämonen an einem Tisch sitzt und einen Trank zubereitet;im Hintergrund eine Hexe, die vor einem Kamin kniet und eine nackte Frau zum Feuer schiebt.

Abfahrt zum Sabat.Gestochen nach dem Originalgemälde von D. Teniers des Büros von Monsieur le Comte de Vence.D. Teniers pinx.Skulptur von J. Aliamet.

- Ankunft am Sabbat / Dämonen und Hexen kommen am Sabbat an.

Nachtszene mit einer Hexe, die mit einem Brandzeichen in der Hand zwischen Dämonen steht.

Ankunft am Sabbat.Gestochen nach dem Originalgemälde von D. Teniers.Entnommen aus dem Büro von Monsieur le Comte de Vence.D. Teniers pinx.Skulptur von J. Aliamet.

Druck erstellt von: Jean-Jacques AliamétNach : David Teniers der Jüngere Ed: Jean-Jacques Alimet

Guter Zustand

Ein weiteres Paar dieser Gravuren wird im British Museum in London aufbewahrt, aber einer der beiden ist geschnitten, der gesamte untere Teil fehlt:

Ankunft im Sabat / British Museum

Abfahrt zum Sabat / British Museum

EPOCHE : 18. Jahrhundert
ABMESSUNGEN : 40 cm x 29,5 cm / 38 cm x 28 cm
GRÖSSE : 15,7" x 11,6" / 15" x 11"

Vollständige Details anzeigen