Zu Produktinformationen springen
1 von 1

KREUZSCHÄDEL UND KNOCHEN

KREUZSCHÄDEL UND KNOCHEN

Normaler Preis €0,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €0,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
ref: #RK00-204

Seltenes Bleikreuz, reich verziert mit Totenköpfen und gekreuzten Knochen, erstaunliches und sehr ungewöhnliches Objekt.

Sehr gute Schnitzqualität, oben im Kreuz ist ein Loch gebohrt, wahrscheinlich um es als Anhänger zu verwenden.

EPOCHE : Ende 19./Anfang 20
ABMESSUNGEN : 9,5 cm x 6,5 cm
GRÖSSE : 3,7" x 2,5"

Dieses außergewöhnliche Bleikreuz aus dem Ende des 19. Jahrhunderts zeichnet sich durch seinen ornamentalen Reichtum und seinen einzigartigen Charakter aus. Das erstaunliche und sehr ungewöhnliche Objekt ist reich mit Totenköpfen und gekreuzten Knochen verziert, was dem Kreuz eine einzigartige und eher rätselhafte Ästhetik verleiht.

Die Qualität der Schnitzerei dieses Stücks ist bemerkenswert und zeugt vom handwerklichen Können dieser Zeit. Jedes Detail scheint mit größter Sorgfalt ausgearbeitet worden zu sein, was diesem besonderen religiösen Objekt eine künstlerische Dimension verleiht. Die Totenköpfe und gekreuzten Knochen, die das Kreuz schmücken, erinnern möglicherweise an makabre Motive, die mit Eitelkeit oder Memento mori in Verbindung gebracht werden, Themen, die manchmal in der religiösen Kunst und in der Bestattungskunst untersucht wurden.

Ein bemerkenswertes Element dieses Kreuzes ist das Loch an der Oberseite, das auf eine mögliche Verwendung als Anhänger schließen lässt. Dieses Merkmal unterstreicht die Vielseitigkeit des Objekts, das als persönliches Andachtsstück oder als symbolisches Modeaccessoire getragen werden kann.

Die Ära des späten 19. Jahrhunderts war von einer Vielfalt künstlerischer Einflüsse geprägt, die von der Neugotik bis zum Symbolismus reichten, und dieses Kreuz scheint diese Trends widerzuspiegeln.

Vollständige Details anzeigen