Zu Produktinformationen springen
1 von 4

BEICHTSTUHL GITTER

BEICHTSTUHL GITTER

Normaler Preis €360,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €360,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Weltweiter versand

ref: #RK00-370

Authentisches Beichtstuhlgitter aus dem 19. Jahrhundert aus weiß emailliertem Metall. Mit seinem eleganten Design und der emaillierten Oberfläche erinnert dieses Stück aus Norditalien an das Geheimnis und die Intimität vergangener Geständnisse.

Jede Kerbe und jedes gravierte Muster erzählt eine stille Geschichte und enthüllt die Sünden und Geheimnisse, die im heiligen Heiligtum des Beichtstuhls anvertraut sind. Die weiße Emaille, sowohl nüchtern als auch fesselnd, kontrastiert mit den Nuancen der menschlichen Seele, die durch das gedämpfte Flüstern der Beichte zum Ausdruck kommen.

Dieses Beichtstuhlraster bietet eine ergreifende Reminiszenz an eine Zeit, als im Schatten des Beichtstuhls Geheimnisse enthüllt wurden und eine faszinierende Atmosphäre voller Geheimnisse und Reue entstand. Ein einzigartiges Sammlerstück, das zum Nachdenken und Nachdenken über die menschliche Natur und ihre tiefsten Geheimnisse einlädt.

EPOCHE : 19. Jahrhundert
ABMESSUNGEN : 33cm x 25cm
GRÖSSE : 13" x 9,9"

Beichtstühle haben ihren Ursprung in den ersten Jahrhunderten des Christentums, wo die Beichte öffentlich und kollektiv war. Im Mittelalter, mit dem Aufkommen der individuellen Beichte, begannen die Kirchen, Räume einzurichten, die der Vertraulichkeit der Beichten vorbehalten waren. Die Verwendung getrennter Beichtstühle für Priester und Büßer verbreitete sich seit der Renaissance und bot einen Ort der Intimität, der der Aufrichtigkeit förderlich war. Diese Praxis verbreitete sich dann in der gesamten katholischen Welt und wurde zu einem wesentlichen Bestandteil des Sakraments der Versöhnung. Somit sind Beichtstühle zu symbolischen Elementen des spirituellen Lebens in Kirchen geworden.

Beichtstühle, Sinnbilder der Spiritualität, sind intime Nischen, in denen sich die Gläubigen durch ihre Priester Gott anvertrauen. Diese mit fein geschnitztem Holz oder verziertem Metall verzierten Heiligtümer bieten Zuflucht für die gequälte Seele. In ihrer stillen Dunkelheit werden Sünden enthüllt und Geheimnisse geteilt, in einem Akt der Reue und Erlösung. Beichtstühle überschreiten die Zeit und verbinden die Gegenwart mit den Beichten vergangener Generationen. Jeder Beichtstuhl erzählt eine stille Geschichte, ein Zeugnis des Glaubens und der Reue. Diese Heiligtümer der Beichte verkörpern das Versprechen der Absolution und das Streben nach innerem Frieden.

Vollständige Details anzeigen